A-VIS

A-VIS ist ein innovatives Werkzeug zum Erstellen von intelligenten Visualisierungs- und Bedienlösungen das allerhöchsten Ansprüchen genügt. Entwickelt von Software- und UxExperten für den internationalen Einsatz an Produktionsmaschinen, Anlagen und Geräten der Medizintechnik.

A-VIS ist mit purem Java umgesetzt und mit einer durchgängigen Client – Server – Architektur ausgestattet.

Der Funktionsumfang entspricht der eines modernen HMI oder SCADA Werkzeuges der zusätzlich durch Anforderungen aus der Usability und Internationalisierung ergänzt wurde.

A-VIS bildet derzeit die Plattformen Java AWT, Java Swing, Java Fx und HTML5 ab. Somit sind die Applikationen, die mit dieser Entwicklungsumgebung projektiert wurden, auf allen gängigen Plattformen lauffähig – von kleinen Singleboard Lösungen über klassische IPC´s unter Windows oder Linux bis hin zu Smart Devices.

Es wurde bei der Entwicklung besonderes Augenmerk auf kundenspezifische Anpassungen gelegt. Selbstverständlich wird die Entwicklungsumgebung mit dem speziell für den Kunden ausgearbeiteten Styleguide und Bedienkonzept ausgeliefert – der Styleguide ist quasi in der IDE integriert. Aber auch bei speziellen Arbeitsabläufen bei der Erstellung bzw. Erweiterung und Anpassung der Applikation ist A-VIS ein geschätztes Werkzeug und kann sehr einfach angepasst werden. Aus diesem Grund wird A-VIS auch von Serien- wie Sondermaschinenbauern gleichermaßen geschätzt.

Das einfache Lizenzmodell – eine jährliche Zahlung und alle Funktionen für beliebig viele Anwendungen sind inkludiert – bringt Kostenklarheit vom ersten Tag.

Für weitere Informationen und Beratungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Was ist A-VIS?

Von Alphagate entwickeltes HMI und SCADA Tool
Client – Server Topologie
Spezifisch Anpassbar
Einfache Handhabung

Für wen ist A-VIS?

Softwareentwickler: Können beliebige Erweiterungen selbst programmieren
Applikationsentwickler: Können ohne Kenntnis der Programmiersprache einfach konfigurieren
Maschinenbau
Anlagenbau
Medizintechnik

Warum A-VIS?

Investitionssicher durch Plattformunabhängigkeit
Es werden Schnittstellen zu allen gängigen Steuerungen unterstützt
Erweiterbar um kundenspezifische Anforderungen